Kontrollierte Wohnraumlüftung

Frische und saubere Luft für Zuhause und Büro

Die heutzutage hohen Anforderungen an die Wärmedämmung von Gebäuden erfordern eine nahezu luftdichte Bauweise, sowohl im Neubau als auch bei Modernisierungsmaßnahmen. Dabei helfen zentrale Lüftungssysteme den Luftwechsel zu kontrollieren und Energie zu sparen. Wärmerückgewinnungssysteme entziehen der Abluft Wärme und regulieren somit die frische und gesunde Außenluft vollautomatisch auf eine angenehme und effiziente Raumtemperatur. Unkontrolliertes Stoß- und Dauerlüften wird somit überfllüssig.

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Durch den Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftung lässt sich zudem das Wohlbefinden im Haus steigern – optimale Sauerstoffzufuhr fördert den Schlaf sowie die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Mit dem Einsatz von Pollenfiltern wird Allergikern ebenfalls geholfen. Durch kontinuierlichen Feuchtigkeitsausgleich werden Schimmel- und Feuchtebildung verhindert, schad- und allergiestoffreiche Luft in die Wohnräume befördert und störende Geräuschemissionen vermieden. Dies steigert den Werterhalt der Bausubstanz.

Insbesondere im Neubau sind Systeme zur kontrollierten Wohnraumlüftung ohne großen Aufwand einzubauen. Im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen können diese in der Regel ebenfalls einfach nachgerüstet werden.

Sämtliche von uns vertriebenen Systeme sind DIN-geprüft und werden somit Ihren Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen gerecht.

Wenn Sie Fragen zu den unterschiedlichen Möglichkeiten der kontrollierten Wohnraumlüftung haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung. Gerne vereinbaren wir auch einen Baustellentermin vor Ort.